presono als interaktive Lösung auf der K 2016

Schon zu Beginn der Referenzkundenpartnerschaft mit HAIDLMAIR wurde beschlossen, dass unsere Software in der Nutzung als Touch-App auf der Messe "K" im Oktober 2016 eingesetzt werden soll.

Je näher die Messe rückte, umso weiter schritt die Entwicklung unseres Tools voran und desto konkreter wurden die Anforderungen an Inhalte bei HAIDLMAIR. Mit entsprechend individuell auf die Touch-Nutzung auf der Messe zugeschnittenen Templates konnten die Inhalte erstellt werden. Durch die Nutzung von presono können die Inhalte vom Kunden selbst erstellt, kontrolliert und jederzeit gewartet werden - sowohl vor, als auch nach der Messe. Damit ist u.a. einer der großen Nachteile von individuellen "Messe-Apps" mit presono einfach gelöst.

Auf der Messe wurde mit presono aber nicht nur der große Touchscreen bespielt. Stattdessen gab es eine Präsentationsecke, in der eine umfangreiche Präsentation einer neuen Technologie regelmäßig abgehalten wurde und Tablets bzw. Laptops der Vertriebsmitarbeiter.

Auf dem Präsentations-Screen lief ebenfalls presono. Hierfür wurde vorab eine "normale" Präsentation mit presono erstellt und konnte beliebig oft hergezeigt werden. Zusätzlich konnten alle Vertriebsmitarbeiter mit ihren Laptops und Tablets auf den selben Datenstand zugreifen; d.h. alle Mitarbeiter konnten sowohl die "App-ähnliche" Präsentation nutzen, als auch alle normalen Slides und Präsentationen -- so war jede Information stets nur ein paar Klicks (oder Touchs) entfernt.

Während zu Beginn der Messe die Akzeptanz einer so neuen Lösung bei manchen Mitarbeitern noch durchwachsen war, wurden die Zugriffszahlen und Interaktionen täglich mehr, als die User die vielfältigen Möglichkeiten verstanden und erkannten.

 

3D Renderings und Animationen

So wurde der interaktive Auftritt auf der Messe komplett über presono abgewickelt und gestaltet. Doch dem Besucher des Messestandes fiel als erstes die beeindruckende Screen-Wall auf, die aus vier 65"-Displays bestand, welche gemeinsam eine sehr große Leinwand ergaben.

Hier wurden verschiedene Videos und Animationen abgespielt. Damit es allerdings nicht einfach eine Playlist ist, haben wir eine Kamerafahrt durch eine Lagerhalle animiert und gerendert: in dieser sind wesentliche Produkte von HAIDLMAIR integriert und werden hervorgehoben, dabei wurden allerdings bestehende Videos und Animationen so integriert, dass sie als Bestandteil der Szenerie gesehen werden konnten (bspw. ein Video, welches auf einem Tablet abgespielt wird, was in der Halle herumliegt).

Zusätzlich wurden wir beauftragt, 3D-Produktvisualisierungen zu erstellen und zu rendern. Diese fotorealistischen Abbildungen wurden in presono als interaktive 3D-Darstellung eingebaut, so dass zu allen Produkten eine drehbare 3D-Darstellung abrufbar war.

 

Wir bedanken uns bei HAIDLMAIR nochmals für das Vertrauen in uns und sind sehr glücklich über den gelungenen Messe-Auftritt und unseren somit erfolgten ersten Live-Einsatz und Launch!

Hier geht es zu unserem facebook-Live-Video von der Messe. 

Gallery ImageGallery ImageGallery Image