Aktuell zeigen wir öffentlich noch sehr wenig von unserem Tool, aber im Laufe der nächsten Monate wird es wohl Zeit, die Neugier zu stillen.
Heute gibt es einen ersten Screenshot des Dashboards in der aktuellen Fassung zu sehen.

Erkennbar sind hier Shortlinks zu Präsentationen und Ordnern im ersten Drittel des Screens, gefolgt von den Spalten mit Messages und Notifications. Letztere dienen dazu, den Nutzenden über neue oder aktualisierte Inhalte zu informieren. 
Unter diesem ersten Shortlink-Bereich folgen dann "Widgets", die abhängig von der User-Gruppe, der man angehört, und persönlichen Einstellungen konfiguriert sind. Doch auch diese dienen einer schnellen Übersicht bzw. einem schnelleren Zugriff auf bestimmte Features wie bspw. Analytics oder Übersetzungen.

Den aufmerksam Betrachtenden wird das Menü-Logo oben links aufgefallen sein. Wer unsere alte Präsentation mit den ursprünglichen Entwürfen und Screen-Designs noch kennt, hat vmtl. noch die Vorstellung einer horizontalen Menüleiste am oberen Bildschirmrand. Diese wurde aus unterschiedlichen Gründen in ein Menü an der linken Seite verschoben. Gründe hierfür sind unter anderem die einheitliche Gestaltung der nativen Apps auf Tablets, auf denen ein "Swipe" von oben und unten meist bereits durch betriebssystem-spezifische Funktionen benutzt wird sowie die Ermöglichung von längeren Struktur- oder Element-Listen mit vertikaler Scroll-Funktion.

Schon in diesem einen Screenshot gibt es also für viele vermutlich etwas neues zu entdecken. In den nächsten Monaten werden wir Stück für Stück etwas mehr vom Tool zeigen und kurz erläutern.