Nach etlichen Absprachen und Terminen mit unserer Anwaltskanzlei Herbst Kinsky und unserer Steuerberatungskanzlei LeitnerLeitner und vielen Bilanz-Stichtag-Rechnereien können wir nun freudig bekanntgeben, dass unsere Umgründung zur GmbH erfolgreich abgeschlossen ist.

Für alle, die bisher nicht auf unsere Rechtsform geachtet haben: Wir waren bisher eine OG, also eine Offene Gesellschaft. Diese zählt zu den Personengesellschaften und hat Vor- und Nachteile gegenüber Kapitalgesellschaften wie bspw. der GmbH. Aufgrund des bisherigen Erfolgs mit Presono stand für uns bereits Ende 2015 fest, dass die Umgründung in 2016 erfolgen wird. Im Zuge der GmbH-Gründung haben wir nun unsere Gesellschaftsanteile an der OG eingebracht und diese anschließend gelöscht. Als Rechtsnachfolger der OG und offizieller Vertragspartner für all unsere Kunden und Partner tritt nun die PRESONO Smart Information GmbH auf.
Alle Partner, mit denen Verträge bestehen, wurden vorab informiert und zukünftige Partner bzw. potentielle Kunden, denen ein Angebot von uns vorliegt, bitten wir, diese Änderung zu berücksichtigen.

An unserer Software, unseren Angeboten und Konditionen ändert sich durch die Umgründung natürlich nichts.