So funktioniert smartes Präsentieren heute

Interaktion, Kollaboration, Effizienz, Flexibilität und Ästhetik – allesamt wichtige Punkte, zwischen denen man sich in Bezug auf professionelle Präsentationen eigentlich nicht entscheiden möchte. Vor knapp fünf Jahren musste man dies allerdings noch tun – bis im Mai 2015 presono gegründet wurde. Eine Präsentationssoftware, die beeindruckendes Präsentieren, geschicktes Zusammenarbeiten und einfaches Verwalten erstmals in einer intelligenten Plattform vereint. Wie das funktioniert, was die großen Vorteile sind und wie Sie direkt in die nächste Generation der Präsentation einsteigen können, verraten wir jetzt!

Egal ob Sie in einem internationalen Konzern oder einem mittelständischen Unternehmen agieren, in einem kleinen Team oder als Freelancer tätig sind, an (Hoch-)Schulen lehren oder als Studierender einzeln oder in Gruppen arbeiten – sobald Sie in professionellem Kontext präsentieren, möchten sie nicht nur visuell beeindrucken, sondern auch auf allen anderen Ebenen überzeugen. Die zahlreichen Herausforderungen die sich daraus ergeben, sind das Spezialgebiet von presono – denn unser Tool besticht mit einer bisher einzigartigen Problemlösungskompetenz.

Mit presono meistern Sie jede Herausforderung

Das häufigste Probleme mit dem Unternehmen quasi täglich zu kämpfenhaben, ist die Vielzahl von gespeicherten Versionen der gleichen Präsentation. Hier die letztgültige zu finden, kann schon mal zum Spießrutenlauf werden. Auch wer im Unternehmen mit der Bearbeitung welcher Inhalte berechtigt sein darf bzw. soll, ist nicht immer eindeutig geklärt. Außerdem stellt die Einhaltung von Corporate Design bzw. Corporate Identity sowie das Sprach- und Übersetzungsmanagements sämtlicher Inhalte meist eine große Herausforderung dar. Herkömmliche Tools geraten hier an ihre Grenzen, da der Fokus überwiegend auf der Erstellung und Gestaltung sowie den entsprechenden Freiheitsgraden, nicht aber in der Verwaltung und Wiederverwendung von Inhalten liegt.

Vertriebsmitarbeiter, Freelancer und Lehrpersonal stehen meist dem Problem von fehlender Anpassungsfähigkeit gegenüber. Um flexibel auf Wünsche und Fragen eingehen zu können, benötigt diese Nutzergruppe jederzeit Zugriff auf weitere, zusätzliche Inhalte. Mit bestehenden Lösungen sind die Abläufe aber oftmals starr und unflexibel. Die Nachbearbeitung sowie der Versand der gehaltenen Präsentation an die Zuhörer bzw. das jeweilige Auditorium sind zudem häufig mit großem Aufwand verbunden.

Auch in der Ausbildung von Schülern und Studierenden nehmen Präsentationen einen immer wichtigeren Stellenwert ein. Allerdings ist hier sehr viel Arbeit und Zeit notwendig, um die, meist in Gruppen erarbeiteten, Inhalte in eine ansprechende und einheitliche (professionelle) Form zubringen.

All das sind nur einige von vielen Herausforderungen und Problemen, die wir mit unserem Tool lösen bzw. verbessern. Dabei erfüllen wir den unterschiedlichen Nutzergruppen den großen gemeinsamen Wunsch auf einfache Art und Weise zu einer beeindruckenden Präsentationzu kommen. Mehr noch: Mit presono decken wir dengesamten Lebenszyklus der Präsentation innerhalb einer Software von der Erstellung, über dieVerwaltung und Wartung, bis zur Durchführung der Präsentation und deren Nachbereitung sowie Auswertung ab.

Die intelligente Verschmelzung von Webtechnologien und Präsentationen

Um den gesamten Präsentationsprozess möglichst effizient und intelligent in einer Software abzubilden, nutzen wir die technisch ausgeklügelten Web-Entwicklungen der letzten Jahre. Dies bedeutet, dass Sie viele Möglichkeiten, die presono bietet, vermutlich bereits aus CMS-Systemen und Webseiten kennen und dadurch leicht verstehen.

Innerhalb von presono verwalten Sie sämtliche Inhalte, die für Ihre Präsentationen relevant sind – also alle Bilder, Videos, PDFs, Vorlagen und Designs sowie alle entstehenden Folien und Präsentationen. Dabei ist es möglich, mit Kollegen, Partnern oder Freunden Inhalte auszutauschen oder gemeinsam daran zu arbeiten. Präsentationen können sowohl linear als auch interaktiv mit Verlinkungen aufgebaut werden. Um interaktiv und dynamisch auf den Gesprächs - bzw. Präsentationsverlauf Einfluss nehmen zu können, haben Sie auch während der Präsentation jederzeit Zugriff auf Ihren zentralen Datenpool. Je nach gewähltem Feature-Set ist es außerdem möglich, Präsentationen einfach nachzubereiten, als Link zu versenden oder herauszufinden, welche Inhalte wie häufig genutzt werden.

HIER können Sie presono 30 Tage kostenlos testen.

Das raffinierte Grundprinzip von presono

presono nutzt ein u.a. aus Content Management Systemen bekanntes Prinzip: Single Source of Content bzw. Single-Source Publishing. Dieses Prinzip besagt, dass es Inhalte nur einmal gibt, auch wenn diese an mehreren Stellen genutzt oder veröffentlicht werden.

Während bestehende Lösungen verwendete Inhalte wie z.B. ein Bild meist in eine Datei hineinspeichern (also kopieren) und damit einen starren Ablauf vorgeben, so liegt hinter presono für jeden Nutzer eine Datenbank in der Inhalte wie Bilder und Videos zur einfachen Wiederverwendbarkeit strukturiert und übersichtlich abgelegt werden. In diesem Daten-Container werden allerdings nicht nur alle Medieninhalte, sondern auch alle einzelnen Slides gespeichert. Eine Präsentation setzt sich somit aus verschiedenen Slides zusammen, auf die lediglich verlinkt wird. Dies hat folgenden Effekt: Egal in welcher und in wie vielen Präsentationen eine Slide verwendet wird, es handelt sich immer um genau diese eine Slide. Somit sind sowohl der Inhalt, als auch das Aussehen immer aktuell.

Ihr Daten-Container kann weiters mit Arbeitsbereichen und somit mit Rechten ausgestattet werden, um zu steuern, wer in Ihrer Firma oder Ihrem Team auf welche Inhalte Zugriff erhält. Außerdem können Sie mit Template Sets (Vorlagen) das Aussehen Ihrer Slides festlegen.

HIER finden Sie Anleitungen zum Erstellen von Slides und Präsentationen,Verwalten von Inhalten, Teilen und Analysieren von Präsentationen oder Arbeiten im Team!

Mit presono immer und überall präsentieren

Neben einem ausgeklügelten Funktionsumfang bietet unser Tool die Möglichkeit auf sämtlichen handelsüblichen Geräten wie Laptop, PC, Tablet und Smartphone zu präsentieren. Dabei unterstützen wir alle aktuellen Versionen der gängigen Browser, d.h. Chrome, Firefox, Edge und Safari. Sofern Sie nicht auf unsere native Applikation setzen, empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome.

Für die aktuellen Versionen der folgenden gängigen Betriebssysteme gibt es eine entsprechende presono-App: Windows, OSX, iOS (iPad und iPhone), Android (Tablet und Smartphone). Diese App ermöglicht eine einfache Online- und Offline-Nutzung von presono.

Damit sie zu jeder Zeit, an jedem Ort mit Ihrer Präsentation überzeugen können!

Wenn Sie noch tiefer in die nächste Generation der Präsentation eintauchen möchten, können Sie sich HIER zu unseren kostenlosen Schulungenund Webinaren anmelden!